Aktuell

Neue Umfrage zur Laserbehandlung

Weitere Informationen HIER

Neues Dokument im Mitgliederbereich "Woran erkennt man einen Schub?"

Weitere Informationen HIER

Neues Dokument im Mitgliederbereich "Kann die Ernährung Lichen sclerosus beeinflussen?"

Weitere Informationen HIER

Workshops zum Thema "Lasern" 

07. Mai 2021
Weitere Informationen HIER

Eltern Workshop "Mein Kind hat Lichen sclerosus" am 22. Januar 2021

Weitere Informationen HIER

Neues Dokument "LS erkennen und im Blick behalten"

Selbstuntersuchung ist das
A und O  HIER

Pilot-Workshop zum Thema "Sexualität mit Lichen sclerosus" in 3 Modulen für Mitglieder - ausgebucht!

Start am 29. Januar 2021
Weitere Informationen HIER

Virtueller Workshop zum Thema Dehnen - für Mitglieder kostenlos!

05. März 2021 - noch freie Plätze!
16. April 2021 - ausgebucht!
04. Juni 2021
Weitere Informationen HIER

Virtuelle Austauschgruppen - nächste Termine

21. Januar 2021 alle Regionen - ausgebucht!
25. Januar 2021 NRW und Kassel
10. Februar 2021 Frankfurt, Mainz, Wiesbaden und Umgebung
Ende Januar 2021 Männer und Jungs
18. Februar 2021 alle Regionen
18. März 2021 alle Regionen

Weitere Informationen HIER

 

 

 

Vulvodynie und Vestibulodynie

Vulvodynie und Vestibulodynie kann zusammen mit Lichen sclerosus auftreten aber auch gesondert davon.

Auch diese Erkrankung ist bei Ärzten und in der Öffentlichkeit nur wenig bekannt. Vielen Frauen werden psychische Probleme angelastet. Aufgrund von Studien leiden, oder litten etwa 5 - 15% der Frauen darunter.

Symptome

  • Schmerzen und/oder Brennen im Bereich der Vulva
  • Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Radfahren oder Einführen von Tampons

Ausführliche Beschreibung

Aufgrund der Komplexität dieser Erkrankung verweisen wir auf die ausführliche Beschreibung von Symptomen, Ursachen, Behandlung, etc. auf die Literatur von Herrn Prof. Werner Mendling "Vulvodynie, eine diagnostische und therapeutische Herausforderung" publiziert in "gynaekologische praxis" Band 45/2, 2019 Seite 277ff  (PDF)

Austausch Betroffener

Für den Austausch Betroffener stellen wir im Mitgliederbereich ein spezielles Forum bereit.