Aktuell

Neues Dokument "LS erkennen und im Blick behalten - bei Mädchen und Jungs"

Weitere Informationen HIER

Virtueller Workshop "Lichen sclerosus am Anus" mit Dr. Wiebke Decking am 24. März 2021 - ausgebucht!
Zusatztermin wegen grosser Nachfrage
17. Mai 2021

Weitere Informationen HIER

Eltern Workshop "Mein Kind hat Lichen sclerosus" am 25. März 2021 - ausgebucht!

Weitere Informationen HIER

Neue Umfrage zur Laserbehandlung

Weitere Informationen HIER

Workshops zum Thema "Lasern" 

07. Mai 2021
Weitere Informationen HIER

Virtueller Workshop zum Thema Dehnen - für Mitglieder kostenlos!

05. März 2021 - ausgebucht!
16. April 2021 - ausgebucht!
04. Juni 2021 - freie Plätze!
Weitere Informationen HIER

Virtuelle Austauschgruppen - nächste Termine

10. März 2021 Bayern und BW - ausgebucht!
11. März 2021 Junge Frauen bis 35 Jahre - ausgebucht!
18. März 2021 alle Regionen
31. März 2021 Frankfurt, Mainz, Wiesbaden und Umgebung
07. April 2021 Junge Frauen bis 35 Jahre
09. April 2021 NRW und Kassel
04. Mai 2021 Berlin - Brandenburg

Weitere Informationen HIER

 

 

 

Sa28.Aug
| 12.00-15.00

Workshop für Mitglieder: Beckenboden loslassen - Schmerzen in der Sexualität reduzieren

Hamburg

Workshop Beckenboden - mit Franziska Liesner!

Franziska Liesner ist Physiotherapeutin und widmet sich seit vielen Jahren dem Thema "Beckenboden". Sie leitet die Hamburger Arbeitsgemeinschaft der gynäkologisch-urologisch-proktologisch tätigen Physiotherapeuten. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen zum Thema Psychosomatik, Schmerz, Pelvic Pain, Vulvodynie und Lichen sclerosus. Sie weiss, dass wir spezielle Beckenbodenprobleme haben. Wir müssen unseren Beckenboden entspannen und loslassen können, die Angst verlieren vor Schmerzen im Geschlechtsverkehr.

Sie schreibt dazu: Viele Frauen denken, dass nur ein angespannter Beckenboden ein guter Beckenboden ist. Oer, dass es gut ist, so oft wie möglich den Po und den Bauch anzuspannen. Dass solche Bewegungsmuster eher ungünstig sind und Folgen wie Inkontinenz, Störungen der Durchblutung und Schmerzen haben können, ist selten bekannt. Diesem "weissen Fleck auf der Landkarte" wollen wir uns in einem 3-stündigen Workshop theoretisch und mit praktischen Übungen nähern".

Die Teilnehmerzahl ist aufgrund von Corona auf maximal 6 Personen begrenzt.

Toll ist: Dieser Workshop findet in der Praxis von Franziska Liesner statt und ist kostenlos, weil wir Fördergelder generieren konnten!

Anmeldungen:  kontakt@lichensclerosus-deutschland.de